Führerscheinklassen

Die Fahrschule Dahmen bietet insgesamt eine Ausbildung für 14 verschiedene Führerscheinklassen an, darunter unter anderem PKW-, Motorrad- und LKW.  Hier erhalten Sie einen detaillierten Überblick über alle Ausbildungsklassen

  • Mofa
  • A - Klassen
  • B - Klassen
  • C - Klassen
  • Traktor
Mofa

Mofa

Einspurige, einsitzige Fahrräder mit Hilfsmotor,  auch ohne Tretkurbeln, wenn die Bauweise gewähr dafür bietet, dass die Höchstgeschwindigkeit auf ebener Bahn nicht mehr als 25 km/h beträgt. Mindestalter 15 Jahre
A - Klassen

A– Klassen

 Klasse AM

Zweirädrige Kleinkrafträder auch ohne Fahrräder mit Hilfsmotor, Dreirädrige Kleinkrafträder und vierrädrige Leichtkraftfahrzeuge mit einer Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 45 km/h und einer elektrischen Antriebsmaschine bis 4kw oder einem Verbrennungsmotor mit einem Hubraum von nicht mehr als 50cm³. Mindestalter 16 Jahre  

Klasse A1

Krafträder der Klasse A mit einem Hubraum von nicht mehr als 125cm³ und einer Nennleistung von nicht mehr als 11kw(Leichtkrafträder). Mindestalter 16 Jahre  

Klasse A2

Krafträder(Zweiräder, auch mit Beiwagen) bis 35kW Verhältnis Leistung/Leergewicht bis zu 0.2kW/kg. Mindestalter 18 Jahre. Bei Vorbesitz von A1 länger als 2 Jahre ist nur noch eine praktische Prüfung nötig  

Klasse A

Krafträder(Zweiräder, auch mit Beiwagen) mit einem Hubraum von mehr als 50 cm³ oder einer durch die Bauart bestimmten Hächstgeschwindigkeit von mehr als 45 km/h. Mindestalter von 24 Jahren bei Direkteinstieg, 20 Jahre bei Vorbesitz der Klasse A2 von mindestens 2 Jahren.
B - Klassen

B – Klassen

Klasse B

Kraftfahrzeuge – ausgenommen Krafträder – mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 3500kg und nicht mehr als 8 Sitzplätzen außer dem Führersitz. Auch mit Anhänger bis zu einer zulässigen Gesamtmasse von 750kg darf die Gesamtmasse der Kombination 3500kg nicht übersteigen. Mindestalter 18 Jahre oder Führerschein mit begleitetem Fahren ab 17 Jahren.  

Klasse BE

Zugfahrzeug der Klasse B in Kombination mit einem Anhänger oder einem Sattelanhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse des Anhängers von mehr als 750kg und nicht mehr als 3500kg. Mindestalter 18 Jahre(17 Jahre bei begleitetem Fahren mit 17). Vorbesitz der Klasse B ist vorrausgesetzt. Der Führerschein der Klasse BE ist unbefristet gültig.

Klasse B96/Klasse B mit Schlüsselzahl 96

Zugfahrzeug der Klasse B in Kombination mit einem Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse des Anhängers von mehr als 750kg und zulässiger Gesamtmasse der Fahrzeugkombination von mehr als 3500kg und nicht mehr als 4250kg. Mindestalter 18 Jahre(17 Jahre bei begleitetem Fahren mit 17). Der Führerschein der Klasse B mit Schlüsselzahl 96 ist unbefristet gültig.
C - Klassen

C – Klassen

Klasse C

Kraftfahrzeuge(nicht Klasse AM,A1,A2,A,D1 und D) – mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 3500kg und nicht mehr als 8 Sitzplätzen außer dem Führersitz auch mit einem Anhänger mit Eigengewicht bis 750kg. Die Führerscheinklasse CE ist mit eingeschlossen. Mindestalter 21 Jahre, 18 Jahre nach Erwerb der Grundqualifikation BKF oder bei Berufsausbildung(Unter 21 Jahren bzw. vor Erwerb der Qualifikation oder vor Ende der Ausbildung nur Fahrten im Inland und im Rahmen der Berufsausbildung).  

Klasse C1

Kraftfahrzeuge – ausgenommen Krafträder – mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 3500kg, aber nicht mehr als 7500kg und nicht mehr als 8 Sitzplätzen außer dem Führersitz(auch Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 750kg). Mindestalter 18 Jahre.  

Klasse C1E

  Kraftfahrzeuge der Klassen B,C,C1,D oder D1 mit Anhängern mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 750kg(ausgenommen die in Klasse B fallenden Fahrzeugkombinationen); bei den Klassen C1E und D1E dürfen die zulässige Gesamtmasse der Kombination 12000kg und die zulässige Gesamtmasse des Anhängers die Leemasse des Zugfahrzeuges nicht überschreiten.  

Klasse CE

Zugfahrzeuge der Klasse C in Kombination mit einem Anhänger oder Sattelanhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 750kg. Mindestalter 21 Jahre. Vorbesitz der Führerscheinklasse C ist vorrausgesetzt. Der Führerschein der Klasse CE wird grundsätzlich nur für 5 Jahre ausgestellt.
Traktor

Klasse L

Zugmaschinen, die nach ihrer Bauart zur Verwendung für land- oder forstwirtschaftliche Zwecke bestimmt sind und für solche Zwecke eingesetzt werden, mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 40 km/h und Kombinationen aus diesen Fahrzeugen und Anhängern, wenn sie mit einer Geschwindigkeit von nicht mehr als 25 km/h geführt werden und, sofern die durch die Bauart bestimmte Höchstgeschwindigkeit des ziehenden Fahrzeugs mehr als 25 km/h beträgt, sie für die Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 25 km/h in der durch §58 der StVZO vorgeschriebenen Weise gekennzeichnet sind.  

Klasse T

Zugmaschinen mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 60 km/h und selbstfahrende Arbeitsmaschinen mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 40 km/h, die jeweils nach ihrer Bauart zur Verwendung für land- und forstwirtschaftliche Zwecke bestimmt sind und für solche Zwecke eingesetzt werden(jeweils auch mit Anhängern). Mindestalter 16 Jahre

Anzahl der Theoriestunden

Klasse

Fahrstunden

(Ersterwerb)

Fahrstunden

(Vorbesitz)

Grundsätzlich 12 Doppelstunden(a 90min) Grundsätzlich 6 Doppelstunden(a 90min)
B,AM,L  + 2 Doppelstunden = 14 Doppelstd. 6+2 = 8 Doppelstd.
A1,A2,A + 4 Doppelstunden = 16 Doppelstd. 6+4 = 10 Doppelstd.
C1 6+6= 12 Doppelstd.
C 6+10 = 16 Doppelstd.
CE 6+4= 10 Doppelstd.

Hinweis: Man kann zur Zeit die theorietische Prüfung in folgenden Sprachen ablegen: deutsch, türkisch, russisch, englisch, italienisch, französisch, spanisch, portugiesisch, griechisch, kroatisch, rumänisch, polnisch und arabisch

Anzahl der Fahrstunden

Ausbildung-

sfahrt**

A1;A2;A;B A1 auf A2;

A1 auf A;

A2 auf A;*

B auf BE;

B auf C1;

C1 auf C;

C1 auf C1E

B auf C;

C auf CE;

 

C1 und C1E im gleichen

Ausbildungsgang

C und CE in gleichem

Ausbildungsgang

Überland-

fahrten

5 3 3 5 Gesamt: 4 Solo: 1 Zug: 3 Gesamt: 8 Solo: 3 Zug: 5
Autobahn-

fahrten

4 2 1 2 Gesamt: 2 Solo: 1 Zug: 1 Gesamt: 3 Solo: 1 Zug: 2
Nacht-

fahrten

3 1 1 3 Gesamt: 2 Solo: 0 Zug: 2 Gesamt: 3 Solo: 0 Zug: 3

*A1 auf A2 und A2 auf A: Vor Ablauf der zweijährigen Frist nach §15 Absatz 3 der Fahrerlaubnis-Verordnung

** Eine Fahrstunde entspricht 45min

Sie haben noch eine Frage zu den Ausbildungsklassen oder möchten sich für die Fahrausbildung anmelden?

Jetzt kontaktieren!